Warenkorb

Insgesamt (inkl. MwSt.)
0
Weiter shoppen

Cookies auf der Webseite von Fischdeal

Fischdeal verwendet auf seiner Webseite Cookies. Dies tun wir um unser Angebot besser und persönlicher zu gestalten. Mit Cookies verfolgen wir und dritte Parteien welche Seiten und Produkte Sie sich bei uns ansehen. Damit können wir unsere Seite noch nutzerfreundlicher gestalten und die besten Deals für Sie vorselektieren. Auch können wir auf Basis Ihrer Präferenzen persönliche Werbung auf Social Media und anderen Netzwerken von Google platzieren. Wenn Sie weiter auf unsere Seite gehen sehen wir das als Ihr Einverständnis zur Nutzung von Cookies an. Sie möchten mehr wissen? Schauen Sie sich unsere Cookieseite an!

Ok Mehr Info

Abhakmatten

Abhakmatten
Alles zurücksetzen
Marken
Zurücksetzen
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Preis
€9.95
€119.95
Variante
Zurücksetzen
Eigenschaften
Zurücksetzen
Ergebnisse anzeigen (36)

Natürlich willst du den schönen Fang, den du gerade gelandet hast, schützen und nicht verletzen. Schließlich müssen die tollen Fische, die in unseren Gewässern schwimmen, mit Vorsicht behandelt und auch gepflegt werden. Heutzutage wird für viele Fischarten eine Abhakmatte verwendet, was eine sehr erfreuliche Entwicklung ist! Das Nutzen einer solchen Matte wurde an immer mehr Gewässern von den Fischereiverbänden sogar zur Pflicht gemacht, weshalb eine Abhakmatte heutzutage genauso wichtig und unverzichtbar ist wie z.B. ein Bivvy,  Schnur oder ein Angelschirm. Eine Abhakmatte sorgt für optimalen Schutz der Schuppen, Flossen und der Schleimschicht des gefangenen Fisches. Es ist jedoch wichtig, dass du sie vorher nass machst, sonst schützt sie deinen Fang nicht mehr, sondern schadet ihm eher!

Abhakmatte kaufen

Bei der Wahl einer Abhakmatte gibt es eine ganze Reihe von Kaufoptionen. Es gibt bereits Modelle ab €10, aber auch solche, die bis weit über €100 kosten. Eine einfache, standardmäßige Abhakmatte ist klein und leicht zu transportieren. Diese Versionen werden häufig von mobilen Raubfischanglern verwendet, die mit Kunstködern fischen. Für sie ist es wichtig, dass die Matte nicht zu viel Platz einnimmt und leicht zu transportieren ist. Ein gefangener Raubfisch kann so leicht, schnell und schonend abgehakt werden. Für das Karpfenangeln und das Angeln mit totem Köderfisch gibt es größere und luxuriösere Modelle auf dem Markt. Eine Cradle ist eine Art Wiege und hat erhöhte Ränder, die es einem gefangenen Fisch unmöglich machen, von der Matte zu rutschen. Es gibt sogar Varianten mit verstellbaren Beinen. Auf diese Weise ist der Fisch etwas höher gelagert und lässt sich so leichter abhaken und versorgen.


Abhakmatte Hecht

Es ist sehr wichtig, dass jeder Fisch nach dem Fang vorsichtig und schonend behandelt wird, sollte er zurückgesetzt werden müssen. In den Niederlanden wird z.B. stark nach dem “Catch & Release”-Prinzip gefischt und auch hier zu Lande wird es mehr und mehr praktiziert. Das soll dafür sorgen, dass Fische gesund ins Wasser zurückgesetzt werden, sollten sie unter- oder übermaßig sein. Sicherlich benötigen Fischarten wie der Hecht besondere Aufmerksamkeit, weil die natürliche Reproduktion hier etwas komplizierter und manchmal weniger erfolgreich erfolgt. Du kannst dir vorstellen, dass die Schleimschicht eines Hechts beschädigt wird, wenn du den Fisch beim Abhaken einfach auf einem trockenen oder sandigen Boden ablegst. Das kann unter Umständen zu Krankheiten oder sogar zum Tod des Tieres führen. Eine Schande, wenn man überlegt, dass auch andere Angler und Anglerinnen mit ihren Jerkbaits eines dieser faszinierenden Tiere hätten fangen können!
Lies mehr Verbergen
Gefiltert (0) Alles zurücksetzen
Filter
Sortieren nach