Warenkorb
Insgesamt (inkl. MwSt.)
0
Weiter shoppen
Cookies auf der Webseite von Fischdeal

Fischdeal verwendet auf seiner Webseite Cookies. Dies tun wir um unser Angebot besser und persönlicher zu gestalten. Damit können wir unsere Seite noch nutzerfreundlicher gestalten und die besten Deals für Sie vorselektieren. Sie möchten mehr wissen? Schauen Sie sich unsere Cookieseite an!

Ok Mehr Info
Topmarken zu Toppreisen!
Lieferzeit: 1 bis 3 Arbeitstage

Elektromotoren

Elektromotoren

Ein Elektromotor ist ein leiser Motor, der von Anglern und Anglerinnen häufig verwendet wird. Der Elektromotor läuft mit Strom, du brauchst also kein Benzin, weshalb er auch so wunderbar leise ist. Das bedeutet aber, dass du eine Batterie benötigst. Er funktioniert genau wie ein normaler Motor und du kannst sowohl vorwärts als auch rückwärts damit fahren. Ein Elektromotor ist allerdings schwächer als ein normaler Motor und eignet sich daher nicht für lange Strecken oder hohe Geschwindigkeiten. Für langsames Fahren auf kleineren Gewässern ist ein Elektromotor jedoch unschlagbar. Du kannst dein Boot damit sehr präzise lenken und unbemerkt an die heißen Angelstellen gelangen. Zum Beispiel wird ein Elektromotor häufig von Karpfenanglern und -anglerinnen verwendet, die ihren Köder präzise ablegen wollen und auch keinen großen Schnurbogen durch den Wind in ihre Schnur bekommen  möchten. Aber auch von Raubfischanglern und –anglerinnen werden sie genutzt, um Wobbler langsam zu schleppen oder vertikal mit Gummifischen zu angeln.

Elektromotor boot

Im Prinzip kann ein Elektromotor bei allen Bootstypen eingesetzt werden. Der Anbau eines Elektromotors ist leicht und erfolgt in der Regel am Heck des Bootes, wo er einfach angeschraubt wird und die Batterie auch in der Nähe ist. Es gibt aber auch Elektromotoren auf dem Markt, die für die Vorderseite des Bootes bestimmt sind, die so genannten Bugmotoren. Diese Motoren werden oft mit einer Fernsteuerung bedient. Heutzutage gibt es sogar Elektromotoren für das Belly Boot auf dem Markt.

Elektromotor kaufen

Wenn du einen Elektromotor kaufen möchtest, solltest du genau wissen, was für eine Art von Boot du damit antreiben willst. Je nach Größe und Gewicht des Bootes musst du nämlich ein geeignetes Modell auswählen. Für ein einfaches Schlauchboot zum Karpfenangeln benötigst du nur einen leichten Elektromotor, während du wesentlich mehr Leistung brauchst, wenn du ein großes Aluminiumboot zum Raubfischangeln z.B. mit der Vertikalrute antreiben willst. Außerdem solltest du dich im Vorfeld entscheiden, ob du einen Bugmotor haben möchtest oder ob der Elektromotor am Heck deines Bootes montiert werden soll.

Lies mehr Verbergen