Warenkorb

Insgesamt (inkl. MwSt.)
0
Weiter shoppen

Cookies auf der Webseite von Fischdeal

Fischdeal verwendet auf seiner Webseite Cookies. Dies tun wir um unser Angebot besser und persönlicher zu gestalten. Mit Cookies verfolgen wir und dritte Parteien welche Seiten und Produkte Sie sich bei uns ansehen. Damit können wir unsere Seite noch nutzerfreundlicher gestalten und die besten Deals für Sie vorselektieren. Auch können wir auf Basis Ihrer Präferenzen persönliche Werbung auf Social Media und anderen Netzwerken von Google platzieren. Wenn Sie weiter auf unsere Seite gehen sehen wir das als Ihr Einverständnis zur Nutzung von Cookies an. Sie möchten mehr wissen? Schauen Sie sich unsere Cookieseite an!

Ok Mehr Info

Multirollen

Multirollen

Fast jeder kennt eine Stationärrolle, auch nicht angelnde Leute werden dieses Produkt erkennen. Die Multirolle, auch Baitcaster genannt, ist dagegen etwas weniger bekannt, aber die Funktion ist ganz ähnlich! Auch hier wird eine Spule zum Aufwickeln der Schnur verwendet und die Multirolle ist ebenfalls mit einer einstellbaren Bremse ausgestattet, um einzustellen, wie viel Kraft erforderlich ist, um die Schnur von der Spule zu ziehen. Stationärrollen sind für fast alle Angelarten geeignet, das ist bei Multirollen nicht der Fall. Sie werden hauptsächlich in der Raubfischangelei eingesetzt, wo viel und vor allem präzise geworfen werden muss. Außerdem werden Multirollen auch häufig beim sehr schweren Angeln eingesetzt, wie z.B. beim Fischen auf Welse oder beim Angeln mit schweren Kunstködern auf Hechte. Da die Schnur bei dieser Art Rolle nicht umgelenkt werden muss, bevor sie auf die Spule gewickelt wird, und die Achse fest mit dem Rollengehäuse verbunden ist, eignet sie sich für schwerere und belastende Angelarten.

Raubfisch Multirolle

Besonders beim Raubfischangeln stößt man häufig auf Multirollen. Bei der aktiven Jagd auf Raubfische angelt man überwiegend mit Kunstködern und muss dabei sehr viel werfen. Eine Multirolle ist dafür ideal, weil du die Schnur direkt mit dem Daumen bremst und die Würfe dadurch viel präziser sind. Daher kannst mit dieser Rollenart leichter an Stellen werfen, wo Raubfische zu erwarten sind, wie zum Beispiel unter überhängenden Büschen oder direkt neben Brückenpfeilern! Zum Raubfischangelnen werden oft sehr flache Multirollen verwendet, die sehr gut in der Hand liegen. Wenn man mit nicht all zu schweren Kunstködern angelt, ist das die beste Wahl. Runde Multirollen sind häufig etwas schwerer und das Fischen ist etwas weniger komfortabel. Das ist aber genau das, was du brauchst, wenn du mit wirklich schwerem Gerät angeln willst.

Multirolle Kaufen

Bevor du eine Multirolle kaufst, solltest du dir darüber im Klaren sein, wofür du sie verwenden möchtest. Du kannst mit Multirollen super Jerkbaits führen, aber auch vertikal fischen, indem du einen Gummiköder auf einen Jigkopf ziehst und ihn dann anzupfst. Natürlich gibt es einige verschiedene Arten von Multirollen, weshalb du dich vor dem Kauf sorgfältig informieren solltest, welche zu deiner Angelart passt. Außerdem sind sie in vielen Preisklassen und von vielen verschiedenen Marken erhältlich. Echte Qualitätsmarken sind zum Beispiel Abu Garcia und Shimano.

Les mehr verborgen